Buntstifte © Chris Beck / pixelio.de

Druckerwahl in der Marketingbranche

Drucker © disegno  / pixelio.de
Die Auswahl des passenden Druckers für eine Marketingabteilung kann  sich als wahre Qual der Wahl erweisen. Grafik © disegno / pixelio.de

Trotz des Fortschritts der permanenten Digitalisierung kann die Marketingbranche nicht auf Drucker verzichten. Unabhängig davon, ob ein Grafiker eine Vorabversion des in Auftrag gegebenen Flyers, oder ein Marketingleiter die von ihm erstellten Konzepte ausdruckt: Der Drucker ist täglich in Gebrauch und ohne diesen würden viele Arbeitsprozesse stagnieren.

Leider sind Drucker sehr kostenintensiv. Schon die Fixkosten für einen qualitativ hochwertigen Bürodrucker können mit mehreren Tausend Euro veranschlagt werden. Hinzu kommen die Materialkosten für Papier und Druckerpatronen\Toner.

Gerade kleine Agenturen müssen genau auf das Kosten-\Leistungsverhältnis bei der Anschaffung eines Druckers achten. Unter Umständen lohnt es sich auf einen bewährten Tintenstrahldrucker zurück zu greifen. Allerdings müssen hier die hohen Kosten für den Verbrauch von Druckerpatronen einkalkuliert werden.

Die HP 364 Druckerpatronen von Toner-Dumping.de können diese Verbrauchskosten enorm senken und die Entscheidung für den Kauf eines Tintenstrahldruckers positiv beeinflussen.

Denn die  HP364XL und HP 364 Druckerpatronen sind in zahlreichen Modellen der Reihen OfficeJet, DeskJet und Photosmart von Hewlett Packard vorzufinden. Zum Beispiel in dem DeskJet D5445, der Photosmart C6300-Serie oder OfficeJet 4610/4620.

Die Druckerpatronen von Toner Dumping sind praktische, kostensparende Einzeltintentanks, welche mit einem Chip versehen sind und unterscheiden sich kaum  von den HP 364XL kompatiblen originalen Druckerpatronen. Zudem gewährt Toner-Dumping.de 3 Jahre Garantie.

Bildquellen: Buntstifte © Chris Beck  / pixelio.de, Drucker © disegno / pixelio.de