Soziale Netzwerke © Peter Derrfuss / pixelio.de

Sociopo – Das soziale Werbenetzwerk

Sociopo ist ein neues Werbenetzwerk, welches sich auf Marketing in sozialen Medien spezialisiert hat. Im Gegensatz zu Affiliate-Netzwerken müssen Publisher keine professionellen Werbeplattformen besitzen, sondern können über eigene Social-Media-Kanäle, wie Twitter, Facebook und Co., Produkte bewerben.

Für Advertiser eröffnet sich hiermit die Möglichkeit nicht ausschließlich über die konventionellen Werbeplattformen, konservativer Werbenetzwerke, zu werben, sondern Werbung auch in Sozialen Netzwerken breit zu streuen.Durch diese neuen Werbekanäle ergeben sich diverse Vorteile, welche in konventionellen Affiliate-Netzwerke nicht gegeben sind. Unter anderem impliziert diese Werbeformen eine virale Streuung, innerhalb der sozialen Netzwerke, was ihre Reichweite enorm erhöht. Zudem wirken sich die sozialen Werbemaßnahmen auch auf das SEO der entsprechenden Webseiten aus, denn Suchmaschinen-Algorithmen  berücksichtigen schon lange die Verbreitung von Webseiten in sozialen Netzwerken zur Ermittlung des Pageranks und der Suchmaschinenplatzierung.

Ein besonderer Vorteil von Sociopo für Advertiser ist das einfache Handling und die Zielgruppengerechte Schaltung von Werbung durch die Filterung von potentiellen Publishern über intelligente Kategorien-Strukturen und Filter.

Aber auch Publisher profitieren von Sociopo. Vor allem jene, welche zuvor noch nicht aktiv waren. Denn durch Sociopo sind diese nicht mehr auf professionelle Werbeplattformen und -Strategien angewiesen, da diese nun einfach einen Preis festlegen, zu welchem diese von Advertisern gebucht werden können und das ganz risikofrei. Denn Sociopo wird von Advertisern im Prepaid-Verfahren entlohnt und kann somit die Gewinnausschüttung zeitnah garantieren über Paypal oder Banküberweisung garantieren.

Fazit:

Hinter Sociopo steckt ein interessantes Konzept, welches an die Werbeanforderungen des neuen Webs und sozialer Netzwerke angepasst ist. Hierdurch eröffnet dieses neue Möglichkeiten für Advertiser den Absatz zu steigern und erhöht zudem die Anzahl der potentiellen Publisher. Es nutzt geschickt eine bisher noch nicht gestopfte Marktlücke aus.

Quellen (Stand 02.02.2014)

  • Bildquellen
    • Titelbild “Soziale Netzwerke” © Peter Derrfuss  / pixelio.de